Hindenburger Dorfgeschichten


Wie sehen heute die Gebäude aus ?                                     

Es würde sicher sehr interessant sein, die wesenlichen Gebäude in der heutigen Sicht zu zeigen.

Leider sind diese Gebäude dem Verfall Preis gegeben und rühmen nicht den Ort Hindenburg..

Bei besseren Wetterbedingungen werde ich neue Fotos zum  Vergleich aufnehmen!

 

Alte Postkarten aus Hindenburg

Die älteste Postkarte wurde 19.09.1904 in Osterburg abgestempelt.

Sie wurde an Fr.Pauline Krause in Polkau gesendet

Als Motive sehen wir sehr oft

1 - Warenhandlung H.Ehrecke 

  - der auch in Hindenburg 1900 die FF Hindenburg  mitbegründet.

  - 1931 als Fritz Schulz benannt

2 - Dorfkirche

3 - Gastwirtschaft von K. Beckendorf 

  - 1904 als Ferd. Schmidt benannt

4 - Gut Lindstedt , liegt ausserhalb von Hindenburg ( Siedlung)

5 - Gut Balleier   , liegt zwischen Hindenburg und Krusemark

6 - Dorfplatz

7 - Breite Strasse

8 - Gastwirtschaft von Reinhard Goerne

 

                              Alte Hindenburger Postkarten

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vergleich nach ca. 80 Jahre

                          ca.1930                                                                              2013

Küsterstrasse heute Schulstrasse

Gasthaus K.Beckendorf, lange HO-Gastwirtschaft, heute unbewirtschaftet

Wahrenhandel H.Ehrecke (Gründer der Hindenburger Feuerwehr), danach Heine, HO-Laden,heute als privates Wohnhaus

Gastwirtschaft R.Goerne ( Wehrleiter von 1954-1956 und 1957-1958), danach HO-Laden Täglicher-Bedarf

Linker Teil : Lebensmittel A.Schmidt,dann HO-Lebensmittel, zum Schluß Spar-Laden

Der alte Besitzer war Karl Könnecke um 1927

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

                 Gemeindebüro , HO-Verkaufstelle

Die Bilder zeigen schon, wie alles gepflegt wurde.

Rechtes Bild

Das Haus im Hintergrund war lange das Haus für den Hindenburger Dorfpolizisten.

Mir ist da noch der Polizist: Gerd Fischer bekannt.

Der in Hindenburg in den Jahre 60. Jahren für Ordnung sorgte und das mit ………

Darüber könnte man mal eine Geschichte schreiben!!

Schulsstrasse  alt

                                        Lepperts Hof

Lepperts Hof mit Blick auf das  Haus ( jetzt) Müller.

Schulstrasse jetzt

linie-0252.gif von 123gif.de

                          Alte Fotos

Ich weiß nicht wie dieses Foto bei mir gelandet ist.

Wer kann mir sagen, wer dieser Mann ist ?????

                                                                               zurück

                   Hindenburger Ausfahrt in den Harz  /  Bus wohl ein Mercedes / Fahrer Heini Gelinskie       

v.l. ?? , Hans Balzer, Heinz Tröber

v.l. Ernst Norden,Heinz Tröber,Hans Betanski,Erich Albrecht

das Schild ( Bäckerwappen) hängt  noch im Laden bei Tröbers

linie-0065.gif von 123gif.de

Ein Umzug in den Kriegsjahren

linie-0237.gif von 123gif.de

Fleischerei Linke

Marta Linke mit Sohn Horst

                                                                               zurück 

essen-0041.gif von 123gif.de

Im Laden

Bilder der Bäckerei Tröber

maus-0054.gif von 123gif.de

Bäckerei Tröber

geburtstagstorten-0003.gif von 123gif.de

Bäckermeister Otto Tröber (ca. 1926) zum

Familienausflug

                                                                                zurück

Der Laden

                                                                            Zurück

Home      Alt Fotos       Dorffest 725       Strassenfest       Dorfgeschichten       Gästebuch       Kontakt       Impressum

Gratis Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!